Schwarzhanskarspitze

Wanderung zur Schwarzhanskarspitze

Ausgangspunkt für eine Wanderung zur Schwarzhanskarspitze ist Forchach, der erste Ort im Lechtal. Forchach wird von der Hauptstraße umgangen, sodass der Ort vom Verkehr verschont bleibt. Der Gasthof Sonne direkt in Forchach ist auch Ausgangspunkt für die Wanderung zur Scharzhanskarspitze. Hier befindet sich auch ein Parkplatz.

Anfangs verläuft der Pfad erst im Wald und kreuzt immer wieder Gebirgsbächlein.

Schwarzhanskarspitze_Forchach

Ausgangspunkt ist der Gasthof Sonne in Forchach


Schwarzhanskarspitze_Gebirgsbach

Immer wieder führt der Pfad über Gebirgsbäche


Schwarzhanskarspitze_Mahdspitze_Zahn

Bald eröffnet sich der Blick auf die wilde Mahdspitze


Schwarzhanskarspitze_Mahdspitze

Die Mahdspitze kann auf dem Weg ur Schwarzhanskarspitze eigentlich mitgenommen werden


Schwarzhanskarspitze_Jagdhuetten

Blick zurück zum Älpele gegenüber sieht man die Pleisspitze


Schwarzhanskarspitze Liegfeistgruppe

Die Schwarzhanskarspitze ist ein 2228 Meter hoher Berg der Liegfeistgruppe in den Lechtaler Alpen.

Schwarzhanskarspitze_Pfad

Der Pfad schlängelt sich kreuz und quer um den Berg

Schwarzhanskarspitze_Saeuling

Blick zurück zur Mahdspitze und im Hintergrund in der Mitte links der Säuling

Schwarzhanskarspitze_Lechtal

Von diesem Steinmandl aus ist es nur noch ein Katzensprung zum Gipfel. Man blickt direkt hinüber ins Scharzwassertal

Schwarzhanskarspitze_Tannheimer_Berge

Der Gipfelgrat - im Hintergrund die Tannheimer Berge, rechts ragt wie ein steiler Zahn die Mahdspitze hervor.

Schwarzhanskarspitze_Gipfel

Das Gipfelkreuz der Schwarzhanskarspitze


Hütte-Bergsteigen-Gipfel > Berge und Gipfel im Lechtal > Schwarzhanskarspitze