Stoamandl

Steinmandl bei Stanzach

Das Steinmandl ist kein spektakulärer Berg und eigentlich auch nur ein Aussichtspunkt der der Mittagsspitze vorgelagert ist. Aber die Aussicht lohnt den Weg. Vom Gipfel aus blickt man talaufwärts sowie auch talabwärts.

Startpunkt zu diesem unschwer zu ersteigenden Aussichtsberg ist Stanzach. Von dort aus auf der Straße Richtung Namlos ein Stück fahren und in einer Parkausbuchtung auf der rechten Seite das Fahrzeug abstellen. Selbstverständlich kann man die Strecke auch mit dem Fahrrad zurücklegen. Dem Wegweiser folgen. Der Pfad führt stets steil bergauf.

Vorgipfel_Mittagsspitze

Der Weg führt steil bergauf durch den Wald


Stoamandl_Natur

Die Natur zeigt sich im schönsten Licht


Stoamandl_Pilze

Hübsche Pilze am Weg erfreuen das Auge des Wanderers - leider ungenießbar


Stoamandl bei Stanzach

Stanzacher Steinmandl 1909 m

Stoamandl_Aussichtsberg

Es bietet sich ein traumhafter Ausblick ins obere Lechtal


Stoamandl_Gipfel

Gipfelkreuz des Steinmandls – im Hintergrund links der Hochvogel


Stoamandl_Besteigen

Auf dem Gipfel des Stoamandl – Blick ins Hornbachtal links vom Hund die Klimmspitze, rechts vom Hund der Hochvogel


Stoamandl_Lechtal

Blick ins untere Lechtal mit Gipfelkreuz


Stoamandl_Felsen

Tiefblick vom Gipfel des Steinmandls


Steinmandl_Gipfel

Das Steinmandl wirkt in seinem Umfeld sehr unwichtig und unscheinbar, doch ist es ein wundervoller Aussichtsgipfel



Hütte-Bergsteigen-Gipfel > Berge und Gipfel im Lechtal > Stoamandl